Aktuelles rund um die Kita "Kleine Freunde" in Morsbach.

Die sanften Riesen (Achatina fulica)

Die Kinder der Zwergenburggruppe betreuen bereits mehrere Jahre einige Achatschnecken und sind sehr vertraut im Umgang mit den sanften Riesen. Zuletzt zogen Matilda und Oskar in das große Terrarium ein.

Auch in der Mäusegruppe steht nun ein Terrarium bereit, in der bald unser Nachwuchs einziehen wird. Zum ersten Mal haben wir ein Gelege mit 13 Eiern erhalten. Nun können die Kinder beider Gruppen miterleben, wie aus den Eiern winzige Schnecken schlüpfen und heranwachsen. Es beginnt eine spannende Zeit.

Spende

Das Repair-Cafe in Morsbach feierte im September sein fünfjähriges Bestehen. Die ehrenamtlichen Helfer des Cafés spendeten uns gemeinsam mit den "Morsbacher Weitblick Lotsinnen" 500 Euro.

Wir wollen noch einmal unseren Dank aussprechen.

Auch die Freude bei den Kindern war groß. Von der Spende wurde neues Spielzeug und eine Kuschelecke finanziert. 

"Viele schaffen mehr"

Endlich ist es soweit! Die Schaukel steht!

Mit Begeisterung konnten die Kinder den Aufbau der Schaukel mitverfolgen.

Besonders spannend zu beobachten waren die Arbeiten mit dem Bagger.

Nachdem endlich der Bauzaun abgebaut wurde, standen alle Kinder schlange und die Schaukel wurde ausgiebig eingeweiht. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Patrick Busch Gartengestaltung, die einen Teil der geleisteten Arbeitsstunden zur Spende beigetragen hat.

So wie wir auch allen Spendern noch mal ganz herzlich Danke sagen möchten! 

Wasserspiellandschaft

Am Samstag, den 04.05.2019 hieß es in der Kindertagesstätte "Kleine Freunde" e.V.:
"Rann an die Schaufel!"
Unter der Anleitung eines Projektleiters der Natur- und Abenteuerschule nuas wurde gemeinsam mit den Eltern eine Wasserspiellandschaft auf dem Außengelände der Kleinen Freunde errichtet. Mit viel Fleiß und Schweiß kam man dem Ziel immer näher, für das leibliche Wohl war gesorgt. Mit viel Elan wurde bis in die Abendstunden gearbeitet. Die Fotos sprechen für sich, mit einem sehr zufriedenem Ergebnis durfte ein Probelauf der Rinnen und Staumöglichkeiten nicht fehlen. Aber das schönste war die Begeisterung unserer KiTa Kinder am darauf folgenden Montag, die voller Elan das Wasser immer wieder nach oben transportierten, Staumöglichkeiten ausprobierten und ausgiebig die Matschküche einweihten.


Auch die im Frühjahr 2018 angelegten Beete tragen reichlich Früchte. Es wird gesät, gepflegt, reichlich geerntet und kompostiert. Die Kinder sind mit großer Freude dabei und sehr interessiert an den natürlichen Vorgängen. Auch diese Aktion hätten wir ohne Unterstützung unserer Elternschaft nicht umsetzen können.

Herbstfest

Am 25. Oktober 2019 fand unser diesjähriges Herbstfest statt. Eröffnet wurde das Herbstfest mit einer Aufführung unserer Kindergartenkinder. Anschließend gab es tolle Aktionen in den Gruppenräumen und auf dem Außengelände, wie z.B. eine eigene Heupuppe basteln, in einer Gemeinschaftsaktion wurde eine große Vogelscheuche für unsere Beete gestaltet und Kinderschminken. Am Herbstmarkt konnte man selbst gemachte Marmelade, Speiseöle, Nussmus, gesammelte Nüsse und von den Kindern selbst gestaltete Kochlöffel, Brettchen und Untersetzer erwerben. Die Einnahmen kommen unseren Kindergartenkindern zugute. Durch die zahlreiche Unterstützung der Eltern, konnte man sich an einer großen Auswahl von herzhaften und süßen Kuchen, sowie Obstplatten stärken. Vielen Dank dafür!